Wir nehmen uns Zeit für Sie!

phone02203 94 79 379

Winterzeit ist Einbruchszeit

Draußen wird es kälter, die Tage werden kürzer und die Nächte länger. In den Herbst- und Wintermonaten liegt die Anzahl der Wohnungseinbrüche deutlich höher als in den wärmeren Monaten. Allein vom 07. bis 13. November 2016 wurden der Polizei 78 Taten in Köln und Leverkusen gemeldet. Davon 43 vollendete Taten und 35 Versuche.

 

Aber was tun um sich vor Einbrechern zu schützen?

Ihr Schutz vor Einbrechern wird gefördert

Haben Sie gewusst, dass einige der einbruchhemmenden Maßnahmen förderfähig sind? Wir informieren Sie ausgiebig zum Thema „Einbruchschutz-Förderung der KfW“ Informieren zahlt sich aus!

Welche Möglichkeiten gibt es?

Im Bereich „Einbruchhemmende Maßnahmen“ gibt es einige Möglichkeiten, die Ihr Zuhause sicherer machen können. Von der Nachrüstung Ihrer Fenster mit speziellen Überwachungssystemen über Glasbruchmelder oder der Hausautomatisierung – wir finden das Richtige für Sie. Lassen Sie sich am besten persönlich von unseren Fachberatern aus Köln bei Ihnen vor Ort beraten. Er zeigt Ihnen die Schwachstellen Ihres Hauses und findet für alles die passende Lösung.